Pfarrei Kellberg

pv-strasskirchen.png
Pfarrverband Straßkirchen
mit den Pfarreien
Kellberg, Straßkirchen,
Salzweg, Thyrnau
 
Gottesdienstzeiten

Pfarrkirche St. Blasius Kellberg

Sonn- und Feiertage 09:00 Uhr |
Samstag-Vorabendmesse 19:00 Uhr
1x im Monat |
Freitag 19:00 Uhr

Die Gottesdienstzeiten können sich bei besonderen Anlässen ändern. Beachten Sie bitte die Gottesdienstordnung im Pfarrbrief

 

Christliche Achtsamkeit

Hl. Franz von Sales
Wenn dein Herz wandert
oder leidet,
bring es behutsam
an seinen Platz zurück
und versetze es sanft in die Gegenwart Gottes.
Und selbst dann,
wenn du nichts getan hast
in deinem Leben,
außer dein Herz zurückzubringen
und
wieder in die Gegenwart
Gottes zu versetzen


obwohl es jedesmal wieder fortlief, wenn du es zurückgeholt hattest,
dann hat sich dein Leben wohl erfüllt.

 

✵Halleluja, Jesus ist wahrhaft auferstanden ✵ Halleluja
 

Liebe Homepage-Leser!

Herzlich Willkommen in der Pfarrei Kellberg

im Pfarrverband Straßkirchen mit den Pfarreien Kellberg, Salzweg, Straßkirchen und Thyrnau!


Christmette

Aufgrund der Nachfragen aus der Pfarrgemeinde wurde eine Alternative zu den bisherigen Christmetten um 20.00 Uhr bzw. 22.00 Uhr gefunden. Daher feiern wir in diesem Jahr in Kellberg die Christmette um 18.00 Uhr. Die Kindermette findet wie gewohnt um 16.00 Uhr statt.

Pfarrversammlung

Am Freitag, den 23. November lädt die Pfarrei Kellberg, nach der Abendmesse ins Pfarrheim zur Pfarrversammlung ein.

 

RÜCKBLICK


Familiengottesdienst am 28.10. - der blinde Bartimäus

Die Heilung von Blindheit

Blindheit ist für jeden Sehenden ein unvorstellbares Schicksal. So verwundert es nicht, wenn die Bibel über eine Heilung des blinden Bartimäus durch Jesus berichtet (Mk 10, 46-52).

Das Familiengottesdienstteam hat mit Pfarrer Alexander Aulinger diese Geschichte des Tagesevangeliums in den Mittelpunkt gestellt und kindgerecht vorgestellt.

Dabei wurde schon bei den Kyrierufen klar, dass Blindheit nicht nur der Verlust des Augenlichts bedeuten kann, sondern wir durch Untugenden wie Wut, Neid und Stolz blind sein können für die Nöte unserer Mitmenschen.

IMG-20181028-WA0004

Im Interview des fiktiven Reporters der Jericho Presse mit dem sehenden Bartimäus wurde das Wunders des neuen Sehens eindrücklich im Rollenspiel modern übersetzt vorgeführt. Jesus hilft uns Menschen aus unserer Blindheit, wenn wir wie der blinde Bartimäus ihn ausdrücklich darum bitten:

Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir! Rabbuni ich will wieder sehen.

IMG-20181028-WA0011

Die Kinder im Gottesdienst durften Gegenstände in Beuteln mit den Händen ertasten, um zu erleben, was es heißt, nicht sehen zu können.

Am Schluss bekamen alle eine Lupe als Erinnerung des neuen Sehens mit nach Hause.
Der lebendige Gottesdienst wurde vom Kantiko-Chor musikalisch zur Freude der Gottesdienstbesucher begleitet und ebenso wie das Familiengottesdienstteam mit großem Beifall beklatscht.

Erntedank mit Leonhardi-Umritt und Pfarrfest

Am 14. Oktober 2018 fand in Kellberg bei schönstem Wetter das Erntedankfest, der Leonhardi-Umritt und anschließend das Pfarrfest statt. Die Pfarrei Kellberg und der Heimat- u. Trachtenverein freuten sich über viele Reiter, Vereinsmitglieder, Kindergartenkinder mit Eltern, Pfarrangehörige und auswärtige Besucher.

Kaplan Tilo Saft nahm an dem Pferdeumritt hoch zu Ross teil, segnete anschließend Ross und Reiter mit der Leonhardireliquie und sprach allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, seinen Dank aus.
 
Der Blehhaffa sorgte für die musikalische Umrahmung des Pfarrfestes im Kurgästehaus, der Frauenbund war für Kaffee und Kuchen zuständig und Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung kümmerten sich um Essen und Getränke. 

Franziskusfest mit Tiersegnung

Am 3. Oktober gestaltete Pfr. i.R. Alois Anetseder vor der Klinik Prof. Dr. Schedel mit Texten und Liedern eine Andacht zu Ehren des Hl. Franziskus, als Freund der Menschen und Tiere.

Weinabend

Am Samstag, 08. September fand in Kellberg nach dem Vorabendgottesdienst ein gemütlicher Weinabend im Pfarrheim statt.

Herzlichen Dank an alle Besucher und an die Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat für die Organisation und Ausrichtung.

Trachtensonntag mit Einweihung des Urnenfriedhofs

Gottesdienstbesuch in Dirndl und Lederhose

Am 02.09.2018 sind sehr viele der Einladung gefolgt,  ganz traditionell am Trachtensonntag in der Pfarrkirche Kellberg in Tracht zum Gottesdienst zu gehen.

Der Heimat- und Trachtenverein Kellberg gestaltete den Gottesdienst.

Anschließend wurde der neue Urnenfriedhof neben der Pfarrkirche eingeweiht.

50jähriges Priesterjubiläum von Pfr. Alois Anetsederpfr-anetseder50-

In diesem Jahr konnte Pfarrer Alois Anetseder auf den 50igsten Jahrestag seiner Priesterweihe zurückblicken.

Nach dem Festgottesdienst mit vielen Gästen und Wegbegeleitern des Jubilars feierten alle gemeinsam bei einem Stehempfang im Kurgästehaus.

 

Frohe Ostern - Auferstehung ist das zentrale Ereignis christichen Glauben

Die Pfarrei wünscht allen eine frohe und segensreiche österliche Zeit.

Christus ist wahrhaft auferstanden. Halleluja!

Ministrantenaktion am Ostermontag

MinisOstermontag18



 

 

 

 

 

Palmsonntag

Minis_Palmsonntag18_3

 

Minis_Palmsonntag18_6


 

Neuer Vorstand des Pfarrgemeinderats Kellberg

In der konstituierenden Sitzung am 13.03.2018 wurde folgender Vorstand gewählt:

1. Vorsitzende Inge Wandl
2. Vorsitzender Dionys Asenkerschbaumer
Schriftführerin Kathrin Kronawitter

PGR-Wahl 2018 der Pfarrei Kellberg

das Wahlergebnis der heutigen PGR-Wahl in Kellberg:

===========================================

Rang
Stimmen
Kandidaten
1
146
Wandl Inge
2
143
Kronawitter Kathrin
3
141
Jell Silke
4
133
Damberger Gertraud
5
125
Weiss Lukas
6
120
Rampetsreiter Sylvia
7
116
Fisch Lisa-Maria
8
110
Asenkerschbaumer Dionys
9
101
Damberger Renate

===========================================

Wähleranzahl: 184 

Wir gratulieren und danken allen Kandidaten.

Für den Wahlausschuss - Hans Käser

Ehejubiläumsfeier der Pfarrei Kellberg

Am 16. Februar fand der Ehejubiläumsabend der Pfarrei statt.
 

Kinder- und Jugendchor Kellberg

Für alle Kinder und Jugendlichen: Wenn ihr Spaß am gemeinsamen Singen habt, kommt einfach bei einer der nächsten Chorproben vorbei. Sie finden jeweils Freitag von 17-18 Uhr im Pfarrheim Kellberg statt. Die nächsten Termine: 02. März und 16. März

Urnenfriedhof um die Pfarrkirche „Garten der Hoffnung“

Ab dem 01. Januar 2018 sind Bestattungen im Urnenfriedhof um die Pfarrkirche Kellberg möglich. Die Friedhofssatzung und die Gebührensatzung wurden von der Kirchenverwaltung beschlossen und stiftungsaufsichtlich durch die Diözese Passau genehmigt. Sie liegt im Pfarrbüro und in der Sakristei zur Einsichtnahme auf. Auch Reservierungen können bereits für Urnengräber vorgenommen werden. Informationen können im Pfarrbüro (08501-259) eingeholt werden.

Lesejahr B

Mit dem Advent beginnt das neue Kirchenjahr.

Das Lesejahr B startet mit dem 1. Advent 2017 und endet mit dem Christkönigsonntag Ende 2018. Die Evangelien werden in diesem Kirchenjahr aus dem Markus-Evangelium gewählt.

 

Der Dokumentarfilm >Das große Finale<

Das Sonnenwunder von Fatima

Am Sonntag, 22. Oktober fand um 18:00 Uhr ein Filmabende in der Pfarrkirche Kellberg statt.
 
Filmemacher Max Kronawitter zeigte den Dokumentarfilm "Das große Finale" zum 100. jährigen Ereignis von Fatima.

Inhalt des Filmes:Fatima

13. Oktober 1917. Etwa 70 000 haben sich bei strömenden Regen nach Fatima aufgemacht. Dort soll, so berichten Zeitungen,  die Gottesmutter Hirtenkindern erschienen. Viele wollen der 10jährigen Lucia und ihren Freunden Jacinta und  Francisco nicht glauben. Doch dann ereignet sich, was Maria den Kindern schon Monate zuvor angekündigt hatte: ein Zeichen, damit alle glauben: Aus den Wolken bricht eine Sonne hervor, die zu tanzen scheint und ein fulminantes Farbenspiel auslöst. Mal dreht sie sich um die eigene Achse, mal droht sie auf die Erde zu stürzen. Die Menge ist erschüttert. Viele fallen auf die Knie und rufen nach Gott. Das Zeichen des Himmels ist für viele der Beweis: es war tatsächlich die Gottesmutter, die in Fatima der Welt eine Botschaft verkündet hat.

Anhand historischen Materials, darunter einzigartige Bilddokumente, versucht der Dokumentarfilm die Ereignisse in Fatima von Mai bis Oktober 1917 nachzuzeichnen. An den Originalschauplätzen wird das Geschehen lebendig. Interviews von Augenzeugen belegen, was Tausende damals in Fatima erleben konnten. Neben historischen Anmerkungen versucht der Film die Wirkungsgeschichte der Marienerscheinung aufzuzeigen und thematisiert in diesem Zusammenhang die drei Geheimnisse von Fatima.

Der Dokumentarfilm von Max Kronawitter wurde eigens für das Fatima Jubiläum 2017 produziert. Das im Auftrag des Fatimaweltapostolates der Diözese Würzburg entstandene Werk will nicht das Sonnenwunder beleuchten. Das außergewöhnliche Naturschauspiel ist einbettet in die Erfahrung der Hirtenkinder aus dem Jahr 1917. Auf diese Weise erhält der Zuschauer einen umfassenden Einblick in das Phänomen „Fatima“.

Nach dem Film wird in einer Gesprächsrunde mit dem Filmemacher Max Kronawitter und dem Fatimakenner Pfarrer Jörg Fleischer dem Phänomen Fatima nachgegangen. Gibt es solche Wunder tatsächlich? Was ist die Botschaft von Fatima? Passt Fatima noch in unsere Zeit? Was bedeutet Maria für meinen Glauben?

Fatima-Madonna - Rosenkranz und Lichterprozession und Familiengottesdienst

Im Bistum Passau ist eine Pilgermadonna unterwegs, um an das 100-jährige Jubiläum der Erscheinung Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz in Fatima zu erinnern. Vom 21. – 22. Oktober war die Fatima-Madonna in der Pfarrkirche Kellberg. Am Samstag, 21.10. fand eine Marienfeier mit Lichterprozession statt. Am Sonntag stand der Familiengottesdienst unter dem Thema "Wunder".

Erntedank mit Leonhardi-Umritt und Pfarrfest

Leonhardiritt

Am 8. Oktober 2017 fand in Kellberg das Erntedankfest, der Leonhardi-Umritt mit Pferdesegnung und anschließend das Pfarrfest statt.

Wir danken allen Beteiligten sehr herzlich für das gute Gelingen.

 

Kalender

Aktuelles

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Thyrnau - Tel. 08501-259

Montag        08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag      14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch      geschlossen
Donnerstag  14:00 - 17:00 Uhr
Freitag         08:00 - 12:00 Uhr

Kellberg - Tel. 08501-326

Donnerstag   15:30 – 17:00 Uhr


Pfarrbücherei Kellberg

Öffnungszeiten

Dienstag:  16:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  16:00 - 18:00 Uhr

.CMD_delayLong50 showInfoPopup=delay:50

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.